Unique macht sich stark für Integration von benachteiligten Jugendlichen in den deutschen Arbeitsmarkt

 

Der Personaldienstleister wird Partner der Initiative Joblinge. 

2018-09-26

München, 26. September 2018 – Immer mehr Unternehmen klagen über unbesetzte Ausbildungsplätze. Laut des Bundesministeriums für Bildung und Forschung waren es 2016 rund 43.000. Dennoch gibt es in Deutschland mehr als 500.000 Jugendliche, die arbeitslos sind oder sich in sogenannten Maßnahmen des Übergangssystems zwischen Schule und Beruf befinden.* Viele von ihnen kommen aus sozial benachteiligten Verhältnissen, haben Migrationshintergrund beziehungsweise sind Flüchtlinge. Seit nun mehr 10 Jahren engagiert sich Joblinge für diese Jugendlichen, die nicht von der positiven Arbeitsmarktentwicklung profitieren.

 

Die Initiative, Menschen eine echte Jobchance zu bieten und sie so nachhaltig in den Arbeitsmarkt zu integrieren, ist dem Personaldienstleister Unique durchaus vertraut. “Bei Unique ermöglichen wir täglich auch Menschen Arbeitsplätze in Unternehmen, in die sie es allein nicht geschafft hätten. Wir geben ihnen die Möglichkeit Berufserfahrung zu sammeln, bilden weiter - wir zahlen zum Beispiel Staplerscheine - und integrieren Flüchtlinge erfolgreich in den Arbeitsmarkt, in dem wir ihnen die erforderlichen Deutschkenntnisse vermitteln”, erklärt Bénédicte Autem, Vorsitzende der Geschäftsführung von Unique Personalservice. “So geben wir den Menschen eine Perspektive und Unternehmen wertvolle Mitarbeiter,” so Autem weiter. 

 

Hier schon bei den Jugendlichen anzufangen und sie so vor der Langzeitarbeitslosigkeit zu bewahren und gleichzeitig dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, imponiert Bénédicte Autem.  Der Personaldienstleister bewies einmal mehr seine gesellschaftliche Verantwortung und überreichte heute der gemeinnützigen Initiative  Joblinge eine Spende über 30.000 Euro. Aber auch mit seinem Know-how und Netzwerk wird Unique die Joblinge Initiative zukünftig aktiv unterstützen. “Wir freuen uns sehr, mit Unique ein engagiertes Partnerunternehmen zu bekommen, mit dem wir viele Parallelen haben. Einen Partner, der weiß, wie wichtig Chancen in der Praxis sind und ob Bewerber und Unternehmen zueinander passen. Indem wir das persönliche Kennenlernen und Beweisen in der Praxis vor die Papierform stellen, sind über 70 Prozent der Jugendlichen erfolgreich. Umgekehrt wurden 100 Prozent aussortiert.“ sagt Ulrike Garanin, Geschäftsführender Vorstand der Joblinge Dachorganisation und freut sich über die Spende und den neu gewonnenen Partner.

 

Wichtig dabei sind individuelle Stärken, passgenaue Qualifizierung und Begleitung auch während der Ausbildung, um Auszubildende und Betrieb langfristig zusammenzubringen und den jungen Menschen eine nachhaltige Chance in den Unternehmen sowie auf dem Arbeitsmarkt zu geben. “Das setzt voraus, den Menschen in den Mittelpunkt des täglichen Handelns zu stellen, so wie es auch bei Unique gelebt wird”, betont Autem. 

Unique personal - angenehm anders als alle anderen.

Pressekontakt

Jessica Ehmke 
Managerin Marketing & Communication
T +49 (0)89 / 568 27 -339
F +49 (0)89 / 566 27 -100
jehmke@unique-personal.de